Die Freien Wähler im Regionalverband Ruhr (RVR)

Der Landesverband der Freien Wählergemeinschaften in NRW…

… ist der Zusammenschluss von über 150 freien und unabhängigen Bürger- und Wählergemeinschaften in NRW.

Freie und unabhängige Wählergemeinschaften gibt es in NRW seit über 50 Jahren. Mit rund 25.000 Mitgliedern in den Wählergemeinschaften sind die FREIEN WÄHLER keine Partei, sondern kommunalpolitisch engagierte Mitbürger, die an Kommunalwahlen teilnehmen und den Bürgerwillen in NRW vertreten.

Politisch aktiv sind die FREIEN WÄHLER nicht nur in den Kommunen, sondern auch auf der Ebene der Regierungsbezirke und in den Landschaftsverbänden. Auch im Regionalverband Ruhr (RVR) sind die FREIE WÄHLER eine nicht zu überhörende politische Stimme.

Die FREIEN WÄHLER verstehen sich als eine Kraft der politischen Mitte, die sich bürgerlicher und freiheiticher Politik verpflichtet fühlt.

Vor Ort bewegen die FREIEN WÄHLER oft mehr als die etablierten Parteien. Sie stehen für eine sachorientierte, ideologiefreie und pragmatische Politik.

Stets engagiert, unabhängig und bürgernah!

Der Regionalverband Ruhr (RVR) …

… ist der Zusammenschluss der 11 kreisfreien Städte und 4 Kreise mit 5,1 Mio Menschen in der Metropole Ruhr. Dem RVR gehören insgesamt 53 Kommunen an. Er hat seinen Sitz in Essen. Grundlage seiner politischen Arbeit ist das RVR-Gesetz.

Seine zentrale Aufgabe ist die Regionalplanung für die Metropole Ruhr.

Die FREIEN WÄHLER sind seit 2014 im RVR als Fraktion vertreten. Die Mitglieder der FW-Fraktion stammen aus allen Regionen der Metropole Ruhr. Die Mitte der Gesellschaft ist ihre politische Heimat.

Das Ruhrgebiet ist administrativ fragmentiert. Es gehört drei Regierungsbezirken und 2 Landschaftsverbänden an. Ziel der FW-Fraktion ist es, den Ballungsraum Ruhr als Metropole Ruhr und „Stadt der Städte“ zu verstehen. Dazu muss Kirchtumsdenken überwunden und interkommunale Kooperation intensiviert werden. Lokal bürgernah denken, jedoch insbesondere regional handeln ist das Ziel.

Die FREIEN WÄHLER setzen auf eine strukturelle Neuorientierung für die Metropole Ruhr.

Der Regionalverband Ruhr (RVR)…

… mit Sitz in Essen ist der Zusammenschluss der elf kreisfreien Städte und vier Kreise in der
Metropole Ruhr mit rund 5,1 Millionen Einwohnern und ist u.a. als Planungsbehörde für die
Regionalplanung in der Metropole Ruhr zuständig.

Seit dem Herbst 2014 sind die „Freien Wähler“ für sechs Jahre als Fraktion im Regionalverband
vertreten. Die Fraktion bildet sich aus vom Landesverband der Freien und Unabhängigen Bürger-
und Wählergemeinschaften Nordrhein Westfalen e.V. ausgewählten Persönlichkeiten aus allen
Regionen und Fachrichtungen. Sie vertreten sachkundig die Interessen der „freien Wähler“ im
RVR.

Meilensteine

  • 2019

    Die FREIEN WÄHLER setzen sich für eine transparente Politik im RVR und in NRW ein.

  • 2018

    Nachhaltiges Haushalten ist eines der zentralen Ziele in der Politik der FREIEN WÄHLER.

    2018

  • 2017

    Teure und ideologisch motivierte Prestigeprojekte lehnen die FW ab. Ein Grund dafür liegt
    darin, dass die FREIEN WÄHLER den Bürgerwillen als Grundlage ihrer politischen
    Entscheidungen sehen.

  • 2016

    FW setzen sich mit pragmatischen Lösungen für die Neugestaltung der Metropole Ruhr
    und deren Umfeld ein.

    2016